Annette_auf_Gartenschaukel.png
Annette_und_Edi.png
Edi_und_Rudi_beim_Heuen.png
Christina_mit_Ida.png
Elena_mit_Monte_Christo.png
Fundahof_im_Sommer.png
Annette_bei_der_Kraeuterernte.png
Christina_mit_Rudi.png

Geschichte

Die Chronik beginnt bereits 1290. Im Jahre 1717 wurden alle Häuser und unser Fundahof in Irschen urkundlich erwähnt.
Der im Jahre 2000 nach ökologischen und permakulturellen Prinzipien von Edi und Annette umgestaltete Fundahof spiegelt unsere Verbundenheit mit der Natur in vielen liebevollen Details wieder. Unsere Photovoltaik und Solaranlage liefert grünen Strom und warmes Wasser aus Irschner Quellwasser für unsere Häuser. Die Möbel in den Appartements sind selbst entworfen und von Eduard gebaut. Das Holz haben wir nach traditionellen Mondphasen geschlagen und verarbeitet. Sie finden raffinierte Einzelstücke aus Fichte, Zirbe, Eiche, Nuss, Kirsche, Buche und Erle.

Annette.png
Elena_mit_Blumenkranz.png